PÄD48 24 Ergotherapie bei Kindern mit emotionalen Auffälligkeiten

Donnerstag 07. Nov. 09:00Uhr - Freitag 08. Nov. 2024 16:00Uhr
16UE
280
Online als Webinar

Immer mehr Kinder mit emotionalen Schwierigkeiten fallen innerhalb der ergotherapeutischen Praxis auf und können eine große Herausforderung in der täglichen Arbeit darstellen. Ein angemessener Umgang mit Emotionen ist eine zentrale Kompetenz, welche Kinder und Jugendliche im Laufe ihrer Entwicklung erlernen müssen. In dem Kontext wird auch oft von der Emotionsregulation gesprochen. In diesem Seminar werden wir uns intensiv damit beschäftigen, wie Kinder einen Zugang zu ihren Gefühlen gewinnen und wir sie darin begleiten können, ihre emotionalen Fähigkeiten zu entwickeln.

Im Kurs werden wir uns mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Grundlagenwissen Emotionen
  • Einblick in die emotionale Entwicklung im Kindesalter
  • Überblick über emotionale Störungsbilder
  • Möglichkeiten der Förderung von emotionalen Fähigkeiten in der Ergotherapie
  • Behandlungsansätze / Wege um einen Zugang zu Gefühlen zu erarbeiten
  • Darstellung von Trainingsprogrammen zur Förderung von emotionalen Kompetenzen
  • Erarbeitung von konkreten Handlungsstrategien im Umgang mit emotional auffälligen Kindern und Jugendlichen

Praktische Erprobungen und Videofallbeispiele von dargestellten Behandlungsansätzen vertiefen die Seminarinhalte.


Datum & Uhrzeit: Donnerstag 07. Nov. 09:00Uhr - Freitag 08. Nov. 2024 16:00Uhr

Unterichtseinheiten (á 45 Min): 16

Anmeldegebühr: 280

Seminar Ort: Online als Webinar


Unsere Dozenten:

Erika Neugebauer

Erika Neugebauer

Ergotherapeutin, Bc of Science OT (NL), Lehrtherapeutin SI/SIGA e.V.

Jennifer Becker

Jennifer Becker

Ergotherapeutin, Bc of Science OT (NL), Ergotherapeutin SI/DVE